Minimalistischer Surf- / SUP- / Boots- / Gepäckanhänger

 

Aus 18mm dicken Multiplex- oder Siebdruckplatten lassen sich mit einer Stichsäge relativ einfach viele Arten von Sonderformen herstellen.Für unseren Surf- oder SUP-Transporter haben wir ECKLA-Senkrechtstützen zusätzlich angeschraubt

Bootsanhänger SUP-Anhänger Surf-Anhänger

Griffstangen


zur Nutzung des Hängers als Wanderanhänger, Lastenrikscha, Sommerpulka, Sulky, Pilgerwagen...


Da das Biegen von Holz keine Zauberei ist, kann man das mit geeignetem Werkzeug auch selbst versuchen. Ein wenig Erfahrung mit Holz sollte man schon haben, ebenso wie das nötige Werkzeug. Die einzelnen Arbeitsschritte kann man auf den Fotos gut erkennen.


Die Alu-Deichseldapter wird man in dieser Form nicht selbst hinbekommen, aber natürlich gibt es zahlreiche denkbare Lösungsansätze, um verschiedene Arten von Griffen an unserem Aluchassis zu befestigen. Einfach mal mit den oben angegebenen Begriffen googeln, es gibt zahlreiche Bastler, die ihre Lösungen veröffentlicht haben... oder uns direkt fragen, das geht natürlich auch.

Wanderanhänger Pilgerwagen Lastenrikscha Fahrradanhänger Bike Trailer Remorque

 

 

 

Eigenbau eines schmalen Bootsanhängers / Bootswagens



Dieses Anhängermodell ist extrem leicht und kann auseinandergebaut in ein Kajak oder Faltboot hineingeschoben werden.
Als Ausgangsmaterial bieten sich verschiedene, wasserfest verleimte Sperrholzplatten an, z. Bsp. Fahrzeugbauplatten mit Filmoberfläche, Betonschalungsplatten etc. Wir hatten noch einen Rest Panzersperrholz, aus dem wir die Grundplatte gefräst haben. Natürlich kann man auch bohren, sägen oder andere Bearbeitungmethoden wählen, je nach Geschicklichkeit oder Können.

Natürlich können Sie auch die kompletten Bauteile über uns bekommen, aber selber machen ist ja auch nicht schlecht...

Materialliste



Je nachdem wie Ihr Hänger aussehen soll, benötigen Sie u. U. andere Teile:

1. Grundplatte (z.B. wasserfest verleimtes Sperrholz, Aluplatte...) in der gewünschten Grösse
2. Deichsel mit Deichseladapter
    (bei schmalem Hänger mittige Montage mit Sonderdeichsel)
    (bei breiterem Hänger Standardmontage mit Standarddeichsel)
3. Querachse mit zwei Achsadaptern. Falls gewünscht: ausziehbaren Bügelgriff für Trolley- oder Sackkarrenfunktion
5. Führungs- und Klemmstücke für den Bügelgriff
6. Befestigungsgurt
7. Ein Satz Reifen mit passenden Steckachsen, 20", 16" oder kleiner (Boots- und Verwendungsabhängig)

Diese Materialliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Unter Info/Service/ Downloads finden Sie eine Zeichnung, aus der das exakte Bohrbild für unsere Spritzgussbauteile
abgelesen werden kann.

Unter Sondermodelle können Sie den Zarges-Kistenanhänger ansehen, der genau auf diesem Bauprinzip aufgebaut ist.

 



DIY- Anhänger mit unseren Bauteilen



Einer unserer Kunden hat für ein Selbstbauprojekt von uns nur zwei Laufräder 20" und die Achsaufnahmen bezogen und diesen tollen Hänger darauf aufgebaut. Seiner Angabe nach transportiert der Hänger problemlos 150 kg Buchenholz und hält mind. 200 kg aus! Mit unseren Bauteilen... Das heisst dann wohl, dass wir unsere Gewichtsangaben deutlich nach oben korrigieren müssen!

Tolle Idee - aber ob die Deichsel aus Wasserleitungsrohr wirklich betriebssicher ist?
Nicht nachahmenswert - besser geprüfte Deichsel verwenden!

Michael hat für die Grundkonstruktion verzinkte Stahl-L-Profile 30/30/3 verwendet. Für die Querverschraubungen Flacheisen 30/3. Alles verschraubt mit M6 Linsenkopf-Schrauben mit selbstsichernden Muttern. Der Hänger mit Alubox wiegt 14 kg.

 

Fahrradanhänger Brennholzanhänger selbstbau DIY
Veloanhänger  Cargoanhänger Brennholz
L-Profile für Fahrradanhänger